Commit 1e78ec1b authored by mh's avatar mh
Browse files

fix references

parent 890562c7
Pipeline #2077 passed with stages
in 1 minute and 27 seconds
......@@ -2,7 +2,7 @@
title: "Kreise"
weight: 20
---
Um Dateien mit Freundinnen zu [teilen]({{< ref "/cloud/share" >}}), kannst du dies beispielsweise direkt auf Dateien oder Ordnern machen. Unsere Cloud hat jedoch ein weiteres Konzept: Die Kreise. Diese ermöglichen es eigene Gruppen von Freundinnen zu erstellen und diese innerhalb von anderen Apps in der Cloud zu nutzen. Beispielsweise auch um Dateien zu teilen.
Um Dateien mit Freundinnen zu [teilen]({{< ref "services/cloud/share" >}}), kannst du dies beispielsweise direkt auf Dateien oder Ordnern machen. Unsere Cloud hat jedoch ein weiteres Konzept: Die Kreise. Diese ermöglichen es eigene Gruppen von Freundinnen zu erstellen und diese innerhalb von anderen Apps in der Cloud zu nutzen. Beispielsweise auch um Dateien zu teilen.
Es gibt verschiedene Arten von Kreise:
......
......@@ -24,6 +24,6 @@ Möchtest du Inhalte mit Nutzerinnen von anderen Clouds teilen, so musst ihren A
Um möglichst effizient Inhalte zu teilen, hier ein paar Tipps:
* Teilst du Inhalte *öffentlich* bspw. via Mailinglisten, so setze wenn möglich immer ein Ablaufdatum. Dies entfernt das Teilen der Inhalte nach Ablauf. Meistens sollen grössere resp. eine Vielzahl von Inhalte mit einem Personenkreis geteilt werden, ohne dass die Inhalte gleich an alle verschickt werden muss. Jedoch nicht für immer.
* Teilst du Inhalte immer wieder mit einem ähnlichen Kreis von Personen, so nutze [Kreise]({{< ref "/cloud/circles" >}}) um diese Gruppen zu organisieren.
* Teilst du Inhalte immer wieder mit einem ähnlichen Kreis von Personen, so nutze [Kreise]({{< ref "services/cloud/circles" >}}) um diese Gruppen zu organisieren.
* Inhalte erscheinen bei anderen immer zuerst unter *Alle Dateien*, sie können geteilte Inhalte dann selber verwalten, wo diese erscheinen sollen. Gehe also grundsätzlich immer davon aus, dass sie die Inhalte alle zusamen in der Cloud sehen. Sprich gib deinen Inhalten auch eindeutige und sprechende Namen. *Entwurf.txt* wird spätestens ab dem 5ten Entwurf nicht mehr klar zurordbar.
* Du kannst zwar Unterordner eines geteilten Ordners wieder mit weiteren Personen teilen, jedoch solltest du deine Inhalte besser anders strukturiert teilen. Weil du kannst Personen mit Zugriff aus einer höheren Struktur nicht ausschliessen und wenn du ihnen Ordner *A* und Unterodner *B* teilst, werden sie beide geteilten Inhalte sehen. Besser ist flache Ordnerstrukturen zu teilen und eine Hierarchie der Inhalte über Namen festzulegen. Beispielsweise: "Projekt A - Gruppe 1" und Projekt B - Gruppe 2".
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment