Commit 37a45787 authored by yakari's avatar yakari
Browse files

Update mailman.md

parent 584c5543
Pipeline #1964 passed with stages
in 34 seconds
......@@ -13,7 +13,7 @@ E-Mail-Listen können nur von immerda selber erstellt werden. Unter [E-Mail-List
Jede Mailman E-Mail-Liste hat eine Infoseite und eine Adminseite. Auf der Infoseite `https://lists-12.immerda.ch/mailman/listinfo/LISTENNAME` kann eine Listen-Beschreibung hinterlegt werden und Userinnen können sich selbständig in die Liste ein- und austragen. Beispiel: [https://lists-7.immerda.ch/mailman/listinfo/immerda-users](https://lists-7.immerda.ch/mailman/listinfo/immerda-users)
Auf der Adminseite `https://lists-12.immerda.ch/mailman/admin/LISTENNAME` können Inhalte für die Infoseite eingetragen und das Verhalten der Liste eingestellt werden.
Auf der Adminseite `https://lists-12.immerda.ch/mailman/admin/LISTENNAME` können Inhalte für die Infoseite eingetragen und die Einstellung der Liste angepasst werden.
### Einstellungen der Mailingliste
......@@ -22,16 +22,17 @@ Auf der Adminseite `https://lists-12.immerda.ch/mailman/admin/LISTENNAME` könne
* Mitgliederliste Das Häckchen bei moderiert entscheidet darüber, wer von den Abonnenten Mails an den Newsletter schreiben darf (kein Häkchen), und von welchen sie zurückgehalten werden und erst vom Moderator freigegeben werden muss (Häkchen gesetzt).
#### Abo-Regeln und Adressfilter
* Abo Regeln
###* Abo Regeln
* **subscribe policy** sollte für öffentliche Newsletter mindestens auf `Rückbestätigung durch den User` gestellt sein. Nur durch diese Bestätigung kann sichergestellt werden, dass der Inhaber einer E-Mail-Adresse auch wirklich den Bezug des Newsletters wünscht (sogenanntes Double-Opt-In) und nicht jemand Fremdes diese E-Mail-Adresse eigetragen hat.
* Dagegen empfiehlt sich beispielsweise für vorstandsinterne Newsletter `Bestätigung und Genehmigung`, um ausschliessen zu können, dass sich Unberechtigte anmelden.
* Für öffentliche Newsletter sollte **unsubscribe policy** auf `Nein` stehen.
* Bei **private roster** empfiehlt sich die Einstellung `Nur der Listenadministrator` (oder gegebenenfalles Abonnenten für Gruppen-Interne Diskussionslisten).
* Absender-Filter
###* Absender-Filter
* **default member moderation** sollte bei öffentlichen Newslettern auf `Ja` stehen, um nur berechtigten Benutzerinnen das Schreiben von Mails an die Liste zu erlauben.
* Bei **accept these nonmembers** die E-Mail-Adressen von denjenigen eintragen, die Newsletter schreiben dürfen, falls diese bei der Mitgliederinnenverwaltung nicht explizit als nicht-moderiert angegeben sind.
* **generic nonmember action** sollte tunlichst auf `Zurückhalten`, `Ablehnen` oder `Wegwerfen` gesetzt werden, damit keine E-Mails von Nicht-Abonnentinnne an die Mailingliste zugestellt werden (Spam!).
......@@ -41,18 +42,16 @@ Auf der Adminseite `https://lists-12.immerda.ch/mailman/admin/LISTENNAME` könne
In den Archivierungsoptionen wird eingestellt, in wie weit E-Mails, die über Mailman verschickt werden aufbewahrt werden sollen.
Die Standarteinstellung ist, dass Nachrichten nicht-öffentlich nicht archiviert werden. Das bedeutet, dass soweit keine E-Mails archiviert werden. Sollte dies mal eingeschalten werden, würden bei gleichbleibender Einstellung nur Mitglieder der Liste auf die geschriebenen E-Mails zurückgreifen können.
Falls archiviert werden soll, sollte sollte also immer die Einstellung "Privat archivieren" ausgewählt werden!
Falls archiviert werden soll, sollte sollte also immer die Einstellung "Privat archivieren" ausgewählt werden! So können die archivierten E-Mails nur von Abonenntinnen der Liste gelesen werden.
#### Eingabefelder auf der Homepage
Für die vereinfachte Einschreibung in Newsletter kann auch etwas einfacher HTML Code auf eure Seite eingebunden werden.
Hinweise: Alle Angaben mit `<!!...!!>` müssen bearbeitet werden. Die Angabe des Passwortes ist freiwillig. Achtung: Dieses ist nicht das Mailman-Passwort, sondern ein individuelles Passwort für den Abonnenten, um die Einstellungen des Abonnements (Anmelden, Name ändern, Art der Zustellung bei mehreren Abos) vor Zugriffen Anderer zu schützen, wobei für die Bearbeitung eines Abonnement die Kenntnis der jeweiligen Emailadresse nötig ist. Wenn kein Passwort eingegeben wird, ist eine Registrierung trotzdem möglich. Das Passwort ist nur dann notwendig, wenn der User seine Daten später selbst im Mailman-Portal ändern will. Ebenso ist die Angabe eines Namen freiwillig, das Feld kann also ggf. versteckt oder ganz weggelassen werden.
Für die vereinfachte Einschreibung kann auch etwas einfacher HTML Code auf eine Webseite eingebunden werden.
Zur Info: type="hidden" wird nicht angezeigt, es werden versteckte Inhalte (value) mit Hilfe des Formulars übermittelt.
Hinweise: Alle Angaben mit `<!!...!!>` müssen bearbeitet werden. Die Angabe des Passwortes ist freiwillig.
Achtung: Dieses ist nicht das Mailman-Passwort, sondern ein individuelles Passwort für die Abonnentin, um die Einstellungen des Abonnements (Anmelden, Name ändern, Art der Zustellung bei mehreren Abos) vor Zugriffen Anderer zu schützen. Für die Bearbeitung eines Abonnementes ist die Kenntnis der jeweiligen E-Mail-Adresse notwendig. Eine Registrierung ist auch ohne Passwort möglich. Das Passwort ist nur dann notwendig, wenn die Benutzerin ihre Daten später selbst im Mailman-Portal ändern will. Ebenso ist die Angabe eines Namen freiwillig, das Feld kann also ggf. versteckt oder ganz weggelassen werden.
Zur Info: `type="hidden"` wird nicht angezeigt, es werden versteckte Inhalte (value) mit Hilfe des Formulars übermittelt.
##### Code (Anmeldung)
<form action="https://lists.immerda.ch/mailman/subscribe/<!!Mailingliste!!>"method="post">
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment