Commit 568548a5 authored by elianeantonia's avatar elianeantonia
Browse files

Typos, Text aus Wiki übernommen und vereinfacht sowie Verlinkungen auf die wiki-Seite entfernt.

Spezialfilter vorerst rausgenommen, weil nirgends brauchbarer Text dazu vorhanden
parent 497683b4
Pipeline #1912 passed with stages
in 24 seconds
......@@ -7,95 +7,127 @@ weights: 50
Du kannst für dein E-Mailkonto verschiedene Filter definieren, welche deine E-Mails automatisch aufgrund von verschiedenen Kriterien filtern.
immerda verwendet dazu [Sieve-Filter Skripte](https://de.wikipedia.org/wiki/Sieve), die für dein Konto hinterlegt werden.
Diese Filter werden bei der Auslieferung des E-Mails in dein Konto angewandt, d.h. sie sind immer aktiv, egal ob du aktuell gerade im Webmail eingeloggt bist oder nicht, oder ob du deine E-Mails nur mit einem externen E-Mail Programm (z.B. Thunderbird) abrufst.
Diese Filter werden bei der Auslieferung des E-Mails in dein Konto angewandt, d.h.
sie sind immer aktiv, egal ob du aktuell gerade im Webmail eingeloggt bist oder nicht,
oder ob du deine E-Mails nur mit einem externen E-Mail Programm (z.B. Thunderbird) abrufst.
Das immerda-Webmail ([Horde](https://de.wikipedia.org/wiki/Horde_(Framework))) hat verschiedene spezielle Filter, die sich editieren lassen.
### Filter editieren
## Filter editieren
Wir empfehlen dir die E-Mails per immerda Webmail zu editieren.
Du kannst deine Filter editieren, wenn du in der Email-Ansicht im Menu oben auf Filter klickst und dann auf Filterregeln bearbeiten.
Wir empfehlen dir die E-Mails per immerda-Webmail zu editieren.
Du kannst deine Filter editieren, wenn du in der E-Mail-Ansicht im Menu oben auf Filter > Filterregeln bearbeiten klickst.
In dieser Ansicht kannst du dann beliebige Filter hinzufügen, bestehende editieren oder deaktivieren.
### Positivliste
Diese Liste enthält Adressen die unter jeglichen Umständen ausgeliefert werden sollen.
Diese werden dir immer direkt in deine Inbox zugestellt und nicht mehr durch weitere Filter bearbeitet.
### Ausschussliste
Diese Liste enhält Adressen welche umgehend gelöscht werden sollen. Also Absender von denen du keine E-Mails empfangen möchtest.
### Positivliste
Diese Liste enhält Adressen die unter jeglichen Umständen ausgeliefert werden sollen. Diese werden dir immer direkt in deine Inbox zugestellt und nicht mehr durch weitere Filter bearbeitet.
### Abwesenheit
Verwaltet deine Abwesenheitsmeldungen. Siehe dazu auch unter https://wiki.immerda.ch/index.php/immerda:VacationMessages.
Abwesenheitsmeldungen werden bei immerda durch eine Filterregel aktiviert. Hier legst
du fest, in welchem Zeitraum mit welche automatische Nachricht als Antwort gesendet werden soll.
### Spamfilter
**Einfache Einstellungen**
Hier kannst du den Zeitraum, Betreff (Subject) und den Inhalt deiner Abwesenheitsnachricht einfügen.
Definiert was mit E-Mails geschehen soll die als Spam markiert sind. Siehe dazu auch: https://wiki.immerda.ch/index.php/immerda:MailFilteringPolicy
Beachte, dass es durchaus sein kann, das E-Mails fälschlicherweise als Spam eingestuft werden. Wir empfehlen deshalb, solche als Spam gekennzeichnete E-Mails nicht umgehend zu löschen.
Möchtest du diese E-Mails nicht direkt in deinem Posteingang haben, dann empfehlen wir dir, die E-Mails in den Ordner *spam* zu verschieben.
Wir informieren dich dann wöchentlich über E-Mails in diesem Ordner und löschen E-Mails, welche älter als vierzehn Tage sind. Möchtest du keine derartige Information bekommen, dann empfehlen wir dir die E-Mails in einen anderen Ordner (z.B. Junk) auszuliefern.
**Erweiterte Einstellungen**
Hier kannst du detaillierter Einstellungen machen. Wie zum Beispiel in welchem Zeitraum keine
weiteren Abwesenheitsmeldungen an eine Adresse verschickt werden sollten, nachdem diese
eine erste Meldung über deine Abwesenheit erhalten hat.
Abwesenheitsmeldungen sind im allgemeinen nicht gerne gesehen, gerade auf E-Mail-Listen
sind sie oft sehr störend. Überlege dir deshalb gut ob du eine derartige Meldung
einrichten möchtest und wähle eine möglichst hohe Rate zwischen automatisierten E-Mails
und schliesse wenn möglich Adressen von E-Mail-Listen von deiner automatisierten Antwort aus.
Beachte: Missbrauche Abwesenheitsmeldungen nicht um auf Veranstaltungen oder andere Sachen hinzuweisen. **Dies wird als Spamming gewertet!**
### Weiterleitung
Hier kannst du einstellen ob die Emails an andere Konten weitergeleitet werden sollen. Du kannst auch einstellen, ob eine Kopie auf deinem Konto behalten werden soll, oder ob das E-Mail direkt weiterverschickt werden soll.
Wir empfehlen keine Kopie von weitergeleiteten E-Mails zu behalten, da du ansonsten plötzlich über deiner https://wiki.immerda.ch/index.php/immerda:Quota sein könntest.
Hier kannst du einstellen, ob die E-Mails an andere Konten weitergeleitet werden sollen.
Du kannst auch einstellen, ob eine Kopie auf deinem Konto gespeichert oder ob das E-Mail
direkt weiterverschickt werden soll.
Möchtest du dein Konto nur noch als Weiterleitung betreiben, dann empfehlen wir den Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir können das bestehende Konto in diesem Fall auflösen und in eine reine Weiterleitung umwandeln.
Wir empfehlen keine Kopie von weitergeleiteten E-Mails zu behalten, da dein E-Mail-Konto unerwartet über der Standard-Quota von 1GB liegen könnte.
Wir erlauben eine Weiterleitung aus technischen Gründen an maximal vier Adressen, da E-Mailfilter nicht das geeignete Werkzeug ist um eine E-Mailliste zu verwalten.
Wenn du eine E-Mailliste brauchst, empfehlen wir die Bestellung von Mailman oder einer Schleuder-Liste. Siehe auch: https://wiki.immerda.ch/index.php/immerda:Schleuder.
Möchtest du dein Konto nur noch als Weiterleitung betreiben, dann empfehlen wir den Kontakt zu uns aufzunehmen.
Wir können das bestehende Konto in diesem Fall auflösen und in eine reine Weiterleitung umwandeln.
Wir erlauben eine Weiterleitung aus technischen Gründen an maximal vier Adressen, da E-Mail-Filter
nicht das geeignete Werkzeug ist, um eine E-Mailliste zu verwalten. Wenn du eine E-Mailliste brauchst,
empfehlen wir die Bestellung von [Mailman]({{< ref "/mailman" >}}) oder einer [Schleuder]({{< ref "/schleuder" >}})-Liste.
### E-Mails werden fälschlicherweise als Spam eingestuft
E-Mails eines Newsletters werden immer als Spam erkannt, was kann ich dagegen tun? Wenn du z.B. einen Newsletter hast, der immer wieder als Spam erkannt wird, kannst du einerseits uns die Headers der E-Mail mitteilen, damit wir den Spam-Filter unter Umständen verbessern können. Siehe dazu [hier]().
Ansonsten kannst du eine Filter-Regel für die Absenderadresse des Newsletters erstellen, welche alle E-Mails von dieser Adresse in die Inbox (oder dem Ordner deiner Wahl) ablegt. Weiter musst du festlegen, dass danach das Bearbeiten von weiteren Regeln abgebrochen werden soll. Dann platzierst du diese Regel vor der "Spam Filter" Regel und die E-Mails landen nun in deiner Inbox.
### Spam
Siehe dazu auch weiter oben.
Damit du möglichst wenig Spam, Viren oder sonstige unerwünschte E-Mails empfängst, filtern wir auf
verschiedenen Stufen mit verschiedenen Mitteln deine E-Mails. Unter Spam definierst du
was mit E-Mails geschehen soll, die als Spam markiert sind.
Beachte, dass es durchaus sein kann, das E-Mails fälschlicherweise als Spam eingestuft werden.
Wir empfehlen deshalb, solche als Spam gekennzeichnete E-Mails nicht umgehend zu löschen.
Möchtest du diese E-Mails nicht direkt in deinem Posteingang haben, dann empfehlen wir dir,
die E-Mails in den Ordner *spam* zu verschieben. Wir informieren dich dann wöchentlich
über E-Mails in diesem Ordner und löschen E-Mails, welche älter als vierzehn Tage sind.
Möchtest du keine derartige Information bekommen, dann empfehlen wir dir die E-Mails in
einen anderen Ordner (z.B. Junk) auszuliefern.
### Spezialfilter
[todo]
## Tipps zum Filtern
### E-Mails werden fälschlicherweise als Spam eingestuft
### E-Mailaddressen blockieren
E-Mails eines Newsletters werden immer als Spam erkannt, was kann ich dagegen tun?
Wenn du z.B. einen Newsletter hast, der immer wieder als Spam erkannt wird, kannst
du einerseits uns die Headers der E-Mail mitteilen, damit wir den Spam-Filter unter
Umständen verbessern können. Du kannst aber auch eine Filter-Regel für die Absenderadresse
des Newsletters erstellen, welche alle E-Mails von dieser Adresse in die Inbox
oder in den Ordner deiner Wahl verschiebt. Weiter musst du festlegen, dass danach das Bearbeiten
von weiteren Regeln abgebrochen werden soll. Dann platzierst du diese Regel vor der
"Spam Filter" Regel und die E-Mails landen nun am definierten Ort.
Erhälst du unterwünschte E-Mails (also eigentlich Spam) immer wieder von den gleichen Adressen und du bist dir sicher, dass du nie eine interessante E-Mail von dieser Adresse bekommen wirst?
### E-Mailaddressen blockieren
Erhälst du unterwünschte E-Mails (also eigentlich Spam) immer wieder von den gleichen
Adressen und du bist dir sicher, dass du nie eine interessante E-Mail von dieser Adresse bekommen wirst?
Dann kannst du die Adresse auch einfach direkt blockieren, d.h. auf die Ausschussliste setzen.
Dies kannst du ganz einfach im Webmail machen:
* Wähle ein E-Mail der zu blockierenden Adresse aus.
* Klicken oben rechts in der E-Mail Anzeige auf Sonstige
* Wähle eine E-Mail der zu blockierenden Adresse aus.
* Klicke oben rechts in der E-Mail Anzeige auf Sonstige
* Wähle Ausschlussliste -> Die Absende-Adresse des E-Mails wird auf die Ausschussliste gesetzt.
Nun werden sämtliche E-Mails dieser Absende-Adresse zukünftig gleich direkt gelöscht.
Nun werden sämtliche E-Mails dieser Absende-Adresse künftig gleich direkt gelöscht.
### Listenemails filtern
### Listen-E-Mails filtern
Alle gängigen Listensoftwares übermitteln ein Header-Field, welches List-ID heisst und als unique identifier der Liste dient.
Alle gängigen Listen-Softwares übermitteln ein Header-Field, welches List-ID heisst und als unique identifier der Liste dient.
Am einfachsten erstellst du also einen Filter auf dieses Header-Field und sortierst Listen-E-Mails aufgrund dieses Feldes.
Die List-ID einer Liste erhälst du über die Header-Mailinglisten-Informationen eines E-Mails, welches über an die Liste versendet wurde.
Dazu öffnest du ein solches E-Mail und klickst dann im E-Mail-Menü (Löschen, Antworten, ...) zuhinterst auf **Kopfeinträge ** und dort auf **Mailinglisteneinträge**.
Dadurch werden die Header-Fields zu dieser Liste angezeigt und du wirst (meistens) zu unterst ein Feld mit der gesuchten List-ID (z.B.: immerda-users.lists.immerda.ch) finden. Diesen Wert fügst du dann in deine Filterregel ein.
Die List-ID einer Liste erhälst du über die Header-Mailinglisten-Informationen eines E-Mails, welches an die Liste versendet wurde.
Dazu öffnest du eine solche E-Mail und klickst dann im E-Mail-Menü (Löschen, Antworten, ...) zuhinterst
auf **Kopfeinträge** und dort auf **Mailinglisteneinträge**. Dadurch werden die Header-Fields
zu dieser Liste angezeigt und du wirst (meistens) zu unterst ein Feld mit der gesuchten List-ID
(z.B. immerda-users.lists.immerda.ch) finden. Diesen Wert fügst du dann in deine Filterregel ein.
Damit hast mit dem Filtern keinerlei Probleme mehr, egal ob die Adresse der Liste nun im To-, Cc-, oder Bcc-Feld stand. So werden E-Mails an die Liste immer richtig gefiltert.
Damit hast du mit dem Filtern keinerlei Probleme mehr, egal ob die Adresse der Liste nun im To-, Cc-, oder Bcc-Feld stand.
Die E-Mails an die Liste werden immer richtig gefiltert.
### Managesieve
## Managesieve
Grundsätzlich ist es möglich deine Filter auch per Managesieve zu verwalten. Beachte jedoch folgendes: Das immerda-Webmail kann deine per Managesieve hochgeladenen Filter nicht auslesen und wird diese kommentarlos überschreiben.
Wenn du deine Filter unter Umständen auch per Webmail editieren möchtest, empfehlen wir dir, dass du deine Filter immer nur per Webmail editierst, da du ansonsten Änderungen per Managesieve nicht im Webmail ersichtlich sind und kommentarlos überschrieben werden.
Grundsätzlich ist es möglich deine Filter auch per Managesieve zu verwalten. Beachte jedoch folgendes:
Das immerda-Webmail kann deine per Managesieve hochgeladenen Filter nicht auslesen und wird diese
kommentarlos überschreiben. Wenn du deine Filter unter Umständen auch per Webmail editieren möchtest,
empfehlen wir dir, dass du deine Filter immer nur per Webmail editierst, da du ansonsten Änderungen
per Managesieve nicht im Webmail ersichtlich sind und kommentarlos überschrieben werden.
<pre>
Host: imap.immerda.ch
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment