Commit 91c3fad3 authored by o's avatar o
Browse files

remove donate page, this is now back on www

parent 9e2e00e0
Pipeline #1924 failed with stages
in 15 seconds
---
title: "Spenden"
date: 2019-05-08T21:10:23+02:00
weight: 10
---
## In Kürze
Das **Projekt immerda ist selbsttragend**, aber kostet natürlich auch eine Stange Geld!
Im Gegensatz zu sogenannten Gratisanbietern wird die Finanzierung der ganzen Infrastruktur
nämlich **weder mit Werbung finanziert, noch werden deine Daten verkauft!**
***Besten Dank an alle für die Unterstützung!***
## In Länge: Wieso kostet immerda?
Um immerda.ch zu betreiben braucht es **Infrastruktur**. Es muss neue Hardware angeschafft,
alte Hardware gewartet und Mieten in Rechenzentren bezahlt werden. Hinzu kommen Kosten für
z.B. Hosting und **Internetanbindung**. Wir sind deshalb auf eure Einzahlungen angewiesen.
Alle Beiträge werden in die Infrastruktur investiert. Die Mitglieder des Kollektivs erhalten keine
Entlöhnung. Der Verein verfolgt auch keine **Logik der Gewinnmaximierung** und
versucht möglichst kostendeckend zu existieren. Immerda ist deshalb froh um
jegliche Beiträge, denn das Projekt ist für alle da und soll auch von allen
getragen werden.
Geld zu spenden ist sicher das einfachste Mittel für die meisten, aber wir freuen uns
umso mehr, wenn sich **Leute auch andersweitig am Projekt beteiligen**. Siehe unter
[Mitmachen!](/de/contribute)
## Spenden
### Postkonto
```
Verein Immerda
Neubrückstrasse 8
Postfach
CH-3001 Bern
Switzerland
PC-60-217095-9
IBAN: CH78 0900 0000 6021 7095 9
BIC / SWIFT: POFICHBEXXX
Clearing-Nr.: 9000
```
Bitte in den Bemerkungen den **Zweck angeben**. Ist die Zahlung für ein immerda-Konto (welches?),
für eine immerda-Dienstleistung oder ist die Überweisung einfach als Spende gedacht?
Wir sagen gerne auch mal Danke für Spenden und sind natürlich
im Allgemeinen netter ;-) zu Personen die uns was spenden.
### Postweg
```
Verein Immerda
Neubrückstrasse 8
Postfach
CH-3001 bern
Switzerland
```
Auch hier eventuell den **Zweck** auf einen
Zettel schreiben und mit dem Geld ins Couvert stecken.
### Paypal
Wir haben auch ein Konto (admin (AT) immerda.ch) bei Paypal und ihr könnt uns ganz
einfach eine Spende zukommen lassen.
**Achtung:** Beachtet jedoch, dass ihr damit eine Dienstleistung einer Drittstelle
in Anspruch nehmt, über welche wir weder Kontrolle haben, noch deren genaue
Datenschutzrichtlinien und deren Umsetzung kennen. Ihr hinterlasst damit garantiert
verschiedene Spuren zu euren Zahlungstätigkeiten. Ausserdem wird uns damit auch immer
eine ziemlich hohe Gebühr verrechnet.
### immerda-Konto / E-Mail-Adresse
Um deinen Beitrag für ein immerda-Konto zu leisten, bitten wir dich **ein
Promill** deines Bruttojahreseinkommens oder mindestens **25.- CHF** (20 Euro)
jährlich zu spenden. Wir denken, dass es für Gruppenadressen jedoch durchaus
auch mehr sein dürfte.
**Beispiel:** Sollte auf deiner Steuerrechnung ein Bruttojahreseinkommen von
40’000 CHF angegeben sein, so bitten wir dich 40 CHF pro Jahr zu spenden.
Solltest du es geschafft haben keine Steuren bezahlen zu müssen oder liegt dein
Einkommen unter 25’000 CHF pro Jahr, so bitten wir dich uns im Minimum 25 CHF pro
Jahr zu spenden.
**Tipp:** Richte dir doch einen Dauerauftrag ein, der uns z.B. pro Monat fünf Franken
überweist. Damit musst du nie mehr an deinen Beitrag denken und du spendest uns 60 CHF pro
Jahr.
### Webseiten-Hosting
Unabhängig von ihrem Umfang oder Grösse sind für Webseiten mindestens **150 CHF**
(100 Euro) jährlich zu bezahlen. Sollte eure Seite jedoch massiv viel mehr
Ressourcen (Speicherplatz, Rechenleistung, Bandbreite, Support, ...) als üblich benötigen,
erwarten wir auch eine umfangreichere Spende.
Weiter sind diese Beträge für nicht kommerzielle Seiten gedacht. Solltet ihr
z.B. mit Hilfe eines Online-Shops in grösserem Rahmen Artikel verkaufen, so
erwarten wir auch eine entsprechend grössere Spende.
### Wikis / Foren / eigene E-Mail-Domain
Solltest du ein privates Wiki oder Forum bei uns betreiben oder hosten wir deine private E-Mail-Domain,
so erwarten wir eine jährliche Spende im Rahmen von ca. **50 CHF**.
Siehe hierfür auch: {{< ref "/recovery.md" >}}
<!--[Andere Adressen / Domains]( {{ ref "/domains.md" }})-->
## Rechnungen
Generell stellen wir eigentlich keine Rechnungen aus (sind ja auch alles
freiwillige Beiträge) und **zählen auf die Selbstständigkeit der Leute**. Falls
ihr jedoch aus Abrechnungs- und/oder erinnerungstechnischen Gründen gerne
eine haben möchtet, verschicken wir gerne Rechnungen mit Einzahlungsscheinen.
## Sachspenden…
... nehmen wir gerne an. Allerdings nur, wenn sie 19 Zoll breit und zwischen
1 und 4 U hoch sind. Sie sollten möglichst mehrere sehr schnelle Prozessoren,
unglaublich viel Speicher und riesige SATA-Platten haben. ;-)
## Unsere Kosten
Immerda.ch ist nicht billig und kostet eine Menge Geld. Gerade die Verteilung
über mehrere Server und die Anbindung an gute Verbindungen kostet einiges und
dies mehrheitlich auf einer monatlichen Basis. Dies bedeutet, dass wir **einen
stetigen Fluss an Spendengeldern brauchen**.
Das Geld benötigen wir unter anderem für:
- Hardware (neue Server, Ersatzteile, etc.)
- Standortgebühren in den Rechenzentren
- verschiedene Internetanbindungen an den verschiedenen Standorten
- Domainkosten usw.
- Notgroschen für Dringendes und Unvorhergesehenes
Aktuell rechnen wir mit einem **jährlichen Budget** von ca. **10'000 CHF**, die wir
soweit nur durch Spenden decken. Das bedeutet, dass auch **du** dazu aufgerufen
bist, deinen Anteil an dem weiteren Betrieb von immerda.ch zu leisten.
Gibt es nicht genügend Spenden auf einer regelmässigen Basis, kann der
weitere Betrieb von immerda.ch **nicht** gewährleistet werden!
## Nichts ist in Stein gemeisselt!
Keine der genannten Beträge ist fix und wir freuen uns jederzeit auch über
grössere Spenden!
Natürlich soll ein Konto, eine E-Mail-Adresse oder ein Hosting bei uns nicht am fehlenden
Geld scheitern. Einerseits lassen sich sicher Leute finden, die solidarisch
für andere Projekte spenden oder es finden sich andere Möglichkeiten sich an
immerda.ch zu beteiligen.
Solltet ihr mit einem der genannten Beträge nicht einverstanden sein, oder ist
es euch nicht möglich einen jährlichen Beitrag in diesem Umfang zu leisten, so
möchten wir euch bitten uns zu kontaktieren. Leute die uns schreiben, dass sie im
Moment leider kein Geld übrig haben und uns und unsere Arbeit trotzdem super toll
finden, machen uns auch eine grosse Freude. Eine viel grössere Freude als all jene,
die weder etwas spenden, noch uns kontaktieren und nur still und leise unsere Arbeit konsumieren.
**Danke!**
\ No newline at end of file
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment